reha up – das Wassergymnastik– und Rehakissen

reha up ist die Erweiterung von fun up für den therapeutischen Gebrauch. Das Kissen unterstützt den Physiotherapeuten bei seiner Arbeit im Wasser und außerhalb. Das Kissen ist leicht, flexibel und bequem. Die verwendeten EPS Perlen passen sich jeder Körperbewegung an und können auch nach Jahren ausgetauscht werden. Das bietet dem Therapeuten eine Fülle von Möglichkeiten, mit seinen Patienten zu arbeiten.

Das „reha up“ Kissen kann sowohl trocken als auch im Wasser eingesetzt werden. Es ist mit einer leichten Instabilität ausgestattet, die in zwei Bereichen hilfreich ist:

in der Gesundheit:

  • Es erhöht die Muskelaktivität und die Stabilität der Körpermitte, stärkt und verbessert die neuronale Kontrolle der Wirbelsäule und hilft dadurch chronische Schmerzen im unteren Rückenbereich zu reduzieren.
  • Es hilft mit Kraft- und Muskelzuwachs das Gleichgewicht zu verbessern und beugt so Stürzen vor.

in der Rehabilitation:

  • Aufgrund der erwähnten eingebauten Instabilität hilft es Verletzungen der oberen und unteren Gliedmaßen und der Körpermitte vorzubeugen und zu heilen.

Im Wasser bietet das „reha up“ Kissen Komfort, Sicherheit und Stabilität und ermöglicht so den Patienten mit  – aufgrund einer Behinderung oder Pathologie – eingeschränkter Mobilität die Durchführung physiotherapeutischer Übungen.

reha up ist mit zwei sicheren und verstellbaren Bändern versehen. Dadurch ist es auch Nichtschwimmern möglich, ohne Angst Übungen im Wasser zu durchlaufen. Das Kissen trocknet schnell und wird in der Sonne nicht heiß. Alle Materialien sind langlebig, verrottungsfest und frei von PVC. reha up wird aus hochwertigen wasser-, schmutz- und ölabweisenden Stoffen hergestellt und ist nach Gebrauch leicht mit Wasser zu reinigen.

Der verwendete Stoff ist in vielen Farben erhältlich und ist:

  • Verrottungsfest
  • Schmutzabweisend
  • Aus licht – und luftdurchlässigem Polyestergewebe
  • Vor allen Dingen PVC–frei
  • Formbeständig und extrem reißfest

Erfahrungsberichte